Über uns


Haufe Metallverarbeitung GmbH

Ein Porträt

Die Firma Haufe Metallverarbeitung wurde 1992 von Manfred Haufe zusammen mit seinem Sohn Christian Haufe gegründet. Bis 1995 bestand unser Betätigungsfeld im wesentlichen aus der Wartung bzw. Instandsetzung reparaturbedürftiger Sägewerksanlagen und Forstmaschinen.

Zur traditionellen Verarbeitung von Stahlwerkstoffen kam 1996 zusätzlich noch die Palette der Aluminium- und Edelstahlwerkstoffe hinzu. Durch das somit gewonnene Know-How erhielten wir Aufträge von namhaften Herstellern in der Kunststoff- und Lebensmittelindustrie, für welche wir Metall fräsen, Aluminium bearbeiten und Stahlkonstruktionen erstellen.

1998 strukturierten wir unseren Betrieb um und es kam CNC-Technik für die Herstellung von Maschinenbauteilen zum Einsatz. Ob CNC Fräsen Drehen oder 3D Fräsen, wir unterstützten unsere Kunden ab dem Zeitpunkt mit modernster CNC Zerspanungstechnik. Die Verarbeitung von nichtrostenden Stahlwerkstoffen stieg in den folgenden Jahren durch Lieferaufträge der Lebensmittel- und Kunststoffindustrie stetig an. Die Umsetzung von Vertikalmischer und Schneckenwindung für Mischwagen sind hierbei ein Teil unserer hochwertigen Arbeit.

2004 übernahm Christian Haufe die Firma. Im Laufe der Jahre konnte die Beschäftigtenzahl auf insgesamt 15 Mitarbeiter erweitert werden. 2016 wurde die Produktionsfläche durch einen Anbau an das Hauptgebäude erweitert.

Unser Angebot

  • Aluminium schweißen
  • Mechanische Bearbeitung von Präzisionsteilen
  • CNC Drehteile fertigen lassen
  • Optische Vermessung
  • CNC Fräsmaschine 5 Achsen

Heute beliefern wir unter anderen auch die Marktführer in der Mischerszene. Kein Wunder, denn unser Diadur-supra-Beschichtungsverfahren garantiert höchste Prozesssicherheit und längere Laufzeiten bei stark abrasiven Komponenten. Im Mai 2017 erfolgte die Neugründung der Haufe Metallverarbeitung GmbH um zukünftig einen fließenden Übergang einer späteren Geschäftsübergabe zu erleichtern.

Unser Unternehmen arbeitet an der Umsetzung von Industrie 4.0.